Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IPeG - Institut für Produktentwicklung und Gerätebau
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IPeG - Institut für Produktentwicklung und Gerätebau
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Tutorien

Tutorium: Fortgeschrittene CAD-Modellierung mit Autodesk Inventor

T1; WS

Beschreibung

Die Veranstaltung vermittelt Kenntnisse zur Modellierung komplizierter Einzelteile und Baugruppen mit Erzeugnisstruktur innerhalb von Autodesk Inventor. Die Fertigkeiten aus dem KPII werden damit aufgegriffen und vertieft.
Die Studierenden:
•    modellieren eigenständig vorgegebene Dreh-, Fräs- und Gussbauteile
•    erstellen Baugruppen im Bottom-Up-Verfahren
•    erstellen von diesen Bauteilen und Baugruppen technische Zeichnungen und Stücklisten
•    lernen als neue Umgebung die Modellierung von Blechteilen kennen

Erfolgreiche Teilnahme am  KP II vorausgesetzt.

Tutorium: Wissensbasierte Konstruktion mit Autodesk Inventor

T1; SS

Beschreibung

Das Tutorium vermittelt Fertigkeiten zur wissensbasierten Modellierung von Produkten innerhalb von Autodesk Inventor. Die Kenntnisse aus den Konstruktiven Projekten und der Konstruktionslehre werden damit in einen höheren Zusammenhang gestellt und zur Konstruktionsautomatisierung verwendet.
Die Studierenden:
•    modellieren parametrische Teile- und Baugruppenfamilien
•    erlernen die Logik-Programmiersprache iLogic und implementieren Konstruktionsregeln in Einzelteile
•    verwenden Gleichungen zur Parameterbestimmung in Produktmodellen
•    erstellen selbstständig einfache Produktkonfiguratoren
•    wenden im Team die gelernten Grundsätze auf eine Konstruktionsaufgabe an und reflektieren die Gruppenarbeit

Erfolgreiche Teilnahme am KP I und KP II und routinierter Umgang mit Autodesk Inventor sind förderlich.

 

 

Tutorium: Management von Entwicklungsprojekten

T1; WS

Beschreibung

Im Tutorium  werden die Grundlagen des Managements wie Meilensteine und Kostenanalyse, Projektplanung und Projektstruktur sowie Kompetenz, Kapazitäts- und Terminplanung von
Entwicklungsprojekten vertieft und am Beispiel die Projektplanung einer Entwicklung nachvollzogen, darüber hinaus wird der Umgang mit dem Planungswerkzeug MS Projekt vermittelt.

Tutorium: 3D-CAD-Modellierung mit SolidWorks

T1; WS

Beschreibung

Die Veranstaltung vermittelt die Grundlagen im Umgang mit der 3D-CAD-Software SolidWorks.
Die Studierenden:
•    bedienen die 3D-CAD-Software SolidWorks
•    unterscheiden zwischen 2D- und 3D-Modellierung
•    erstellen Einzelteile, Baugruppen und Zeichnungen
•    verwenden und beurteilen verschiedene Vorgehensweisen bei der Modellerstellung

Empfohlene Vorkenntnisse: Technisches Zeichnen, Konstruktion, Gestaltung von Maschinenelementen

Tutorium: Optiksimulation

T1; WS

Beschreibung

Das Tutorium Optiksimulation vermittelt einen intensiven Einblick in die Berechnung optischer Systeme und greift die in der Vorlesung Konstruktion optischer Systeme / Optischer Gerätebau vermittelten Zusammenhänge in praxisorientierter Weise auf.

Die Studierenden

  • lernen die Grundlagen zur Simulation abbildender und nicht-abbildender optischer Systeme kennen.
  • können die Simulationswerkzeuge Zemax OpticStudio und LucidShape bedienen.
  • können einfache optische Systeme eigenständig auslegen.
  • können existierende lichttechnische Geräte bewerten.
  • reflektieren bearbeitete Teilaufgaben im Team.

Empfohlene Vorkenntnisse