Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IPeG - Institut für Produktentwicklung und Gerätebau
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IPeG - Institut für Produktentwicklung und Gerätebau
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Konstruktion optischer Systeme / Optischer Gerätebau

2V/1Ü; SS

Beschreibung

ACHTUNG: Ab dem Sommersemester 2017 findet die Vorlesung auf Englisch statt.

Die Vorlesung Konstruktion optischer Systeme / Optischer Gerätebau vermittelt Kenntnisse über die Konstruktion, Herstellung und Auslegung optischer Geräte. Die Veranstaltung richtet sich sowohl an fortgeschrittene Bachelorstudentinnen und –studenten der Physik und der Ingenieurwissenschaften als auch an Maserstudentinnen und –studenten der Optischen Technologien.
Die Studierenden:

  • lernen die lichttechnischen Grundlagen kennen und können diese anwenden.
  • können die Physiologie des menschlichen visuellen Systems beschreiben.
  • lernen Eigenschaften optischer Materialien und dazugehörige Herstellungs- und Bearbeitungsverfahren kennen.
  • lernen die analytische Berechnung einfacher optischer Elemente wie Linsen und Spiegel.
  • erstellen Konzepte für optische Systeme.
  • lernen ein rechnergestütztes optisches Simulationswerkzeug kennen.
  • erlernen die Funktionsweise von lichtmesstechnischen Geräten.
  • können existierende optische Systeme analysieren.

Empfohlene Vorkenntnisse

  • Konstruktive Grundlagen
  • Optik aus dem Physiklabor

Ansprechpartner

Dr.-Ing. Alexander Wolf